Startup Unterstützer Bodensee

Etablierte Unternehmer unterstützen Startups mit Knowhow und Netzwerk.
Für eine innovative Gründerszene am Bodensee und mehr Impact weltweit.

in Zahlen

2020

sind wir
gestartet

23

Unterstützer
aktuell

1.500 €

Jahresbeitrag
pro Person

Ursprung des Projektes

Die Bodenseeregion hat sehr gute Voraussetzungen für Gründer. Dennoch ist der Zugang zu wichtigen Ressourcen nicht gegeben. Vor allem mangelt es an einem Austausch zwischen etablierten Unternehmern und jungen Gründern. Der Grund hierfür: Die einzelnen Parteien kennen einander nicht. In der Folge bleiben Potenziale ungenutzt; beide Parteien würden von einem Austausch massiv profitieren. Startups, indem sie auf Erfahrung, Branchenwissen, Kontakte und ggfs. Kapital der Unternehmer zurückgreifen können und Unternehmer, indem sie ihren Horizont erweitern, einen Impact generieren und Game Changer für junge Menschen sein können.
Auf Wunsch einiger Unternehmer hat das Startup Netzwerk Bodensee im August 2019 eine eigene Plattform entwickelt, um Unternehmer mit Startups zusammen zu bringen. Auf Basis einer umfangreichen Befragung der Zielgruppen fand im November schließlich der Kickoff mit rund 20 Unternehmern im Rothaus in Kreuzlingen statt. Fast alle dieser Unternehmer haben sich für eine Teilnahme und damit für die Unterstützung vielversprechender Jungunternehmen in der Bodenseeregion entschlossen.

Logo

Downloads

Worum geht es?

Die Mission des Startup Netzwerk Bodensee ist es, die Voraussetzungen für Startups in der Bodenseeregion zu verbessern, damit mehr innovative Unternehmensgründungen entstehen. In den letzten drei Jahren haben wir viel erreicht:

  1. Mit dem Online-Portal, unserem wöchentlichen Newsletter und unseren Social Media Kanälen bieten wir über 70 High-Potential-Startups eine große Bühne mit viel Reichweite -und das kostenlos!
  2. Wir haben im Rahmen unserer monatlichen Eventreihe insgesamt über 2.500 Talente miteinander vernetzt
  3. Mit dem Jobportal unterstützen wir Startups kostenlos beim Thema Fachkräftemangel
  4. Wir bieten den Startups und über 100 Partnerinstitutionen aus allen vier Ländern eine erste Anlaufstelle zur Vernetzung untereinander - kostenlos
  5. Als Experten geben wir regelmäßig unser Knowhow weiter und unterstützen angehende Gründer; ob in Form von Gründercoachings, Workshops oder Vorträgen

Sehen Sie hier weitere Details zu unserer Arbeit:
> Strategische Handlungsfelder
> Tätigkeitsbericht 2018 / 2019
> Standortanalyse

Mit den Startup Unterstützern Bodensee und den dadurch generierten Mitteln wollen wir nun die Vernetzung und den Austausch von etablierten Unternehmern mit der Gründerszene sowie einen entsprechenden Wissens- und Technologietransfer zwischen einzelnen Unternehmern, zwischen Unternehmern und Startups sowie zwischen Startups mit gemeinsamen Schnittstellen weiter vertiefen.

Der Aufbau einer solchen Plattform ist uns mit Kickoff zum 20. November 2019 gelungen. 21 Unternehmer haben sich für die Unterstützung von Startups entschieden. Im Januar 2020 sind Projekt und Aktivitäten offiziell gestartet. Perspektivisch wollen wir die Unternehmer auch an das Thema Investieren heranführen, bzw. Beteiligungen an Startups ermöglichen.

An wen richtet sich das Projekt? Wer kann Mitglied werden?

Grundsätzlich kann jeder Unternehmer Mitglied werden, der sich mit den Werten und Zielen der Startup Unterstützer Bodensee identifizieren kann.

Die Mitglieder der Startup Unterstützer Bodensee haben bereits (mehrfach) gegründet oder eine Firma geführt und verfügen deshalb über viel Knowhow sowie ein großes Netzwerk. Dieses wollen sie regionalen Startups zu Gute kommen lassen. Sie treten im eigenen Interesse auf und nicht im Auftrag eines Unternehmens oder einer Institution.

Unsere Mitglieder nennen wir liebevoll Enabler, weil sie Chancen und Möglichkeiten für Startups eröffnen. In einer repräsentativen Umfrage haben wir folgende drei Aussagen identifizieren können; sie beschreiben die Motivation der Enabler sowie eine gemeinsame Zielsetzung:

  • Wir wollen Impact generieren: Ich möchte etwas mit Wert erschaffen und Veränderungen aktiv gegenüber treten. Gesellschaftliche Herausforderungen unserer Zeit müssen durch Neugründungen mit innovativen Geschäftsmodellen stärker adressiert werden. Dabei müssen wir uns auf reale Probleme fokussieren und Lösungen global denken.
  • Wir wollen etwas weitergeben: Ich möchte ein Game-Changer und Mutmacher für junge Menschen sein. Ich möchte mein Wissen weitergeben und mich und meine Erfahrung einbringen.
  • Wir wollen Socializing und Kollaboration: Ich möchte mich ohne Druck, sondern aus Spaß an der Sache, mit aktuellen und spannenden Themen befassen, meinen Horizont erweitern und mich mit Gründern und Talenten austauschen. Ich möchte gemeinsam mit Gleichgesinnten unsere Zukunft aktiv mitgestalten, um etwas zu bewegen.

Die gemeinsame Vision und Mission der Startup Unterstützer Bodensee lautet wie folgt: "Wir sind Treiber von Innovation sowie Vorbild und Wegbegleiter für Gründer. Unsere Mission ist es, globale Probleme regional anzugehen und gemeinsam mit Talenten wirtschaftliche Lösungsansätze zu forcieren. Unsere Kernwerte sind Wissen und Kollaboration, Socializing und Impact."

Wie kann ich Mitglied werden?

Zu Beginn einer jeden Mitgliedschaft steht ein persönliches Kennenlernen. Dies erfolgt in Form eines ersten Telefonats und eines Meetings mit den Organisatoren des Startup Netzwerk Bodensee. Nehmen Sie also gerne zu uns Kontakt auf; wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch. Hier geht's zum Kontaktformular.

Sofern Ihre Ziele und Werte mit denen der Startup Unterstützer Bodensee übereinstimmen, folgt die Einladung zu einem unserer Events, welche alle zwei Monate in exklusiver Runde in Konstanz/Kreuzlingen stattfinden. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Mitglieder kennenzulernen und sich selbst ein Bild von unseren Aktivitäten zu machen.

Im Nachklang des Events und nach Einvernehmen mit den Organisatoren und den Mitgliedern können Sie sich entscheiden, ob Sie als Enabler beitreten möchten. Im positiven Fall folgt die Aufnahme in den Club. Dazu gehört auch ein umfangreiches Starter-Paket mit allen notwendigen Unterlagen, Briefings und wissenswerten Informationen. Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft beträgt 1.500 EUR netto.

Welche konkreten Aktivitäten werden umgesetzt?

Folgende Leistungen gehen ab 2020 in die Umsetzung:

  • Eventreihe 'Take a Break_fast'; alle zwei Monate in Konstanz/Kreuzlingen mit Informationen zum Clubgeschehen, spannenden Impulsen und Projekten, interessanten Gesprächen mit jungen Talenten und gleichgesinnten Unternehmern sowie Workshops für den Kickoff von neuen Ideen, Projekten, Gründungen.
  • Zugang zur gemeinsamen Database mit vorselektierten Startups und Projekten sowie Informationen der Mitglieder. Das Matching erfolgt auf Basis vieler individuell geprüfter Aspekte und einer entsprechenden Kategorisierung; die gegenseitige Kontaktaufnahme über ein persönliches Intro durch das Startup Netzwerk Bodensee.
  • Aktive Begleitung von gemeinsam initiierten sowie passenden Projekten der Mitglieder; Unterstützung der Projekte mit Knowhow und Erfahrung, Schaffung von Synergieeffekten zwischen den Mitgliedern.
  • Gruppen-Kommunikation über Slack-Channels (digitaler Kommunikationskanal mit Info-Channel, Project-Channels, Topic-Channels).
  • Newsletter alle vier Wochen mit nützlichen Informationen zum Clubgeschehen, zu spannenden Projekten, neuen Mitgliedern sowie wichtigen Ankündigungen.
  • Vermarktung der gemeinsamen Aktivitäten und Projekte nach außen für mehr Öffentlichkeit, Reichweite und eine grundlegende Sensibilisierung der Bevölkerung auf das Thema Gründung & Innovation.
Welche Projekte und Startups werden unterstützt?

Projektbezogene Förderung:
Bei den Startup Unterstützern Bodensee werden Startups und Projekte mit hohem Innovationspotenzial branchenunabhängig gefördert. Dabei fördern wir Startups und Projekte aller Entwicklungsphasen. Auf diese Weise bringen wir die Startups zu jeder Zeit mit den richtigen Enablern zusammen, die vom Entwicklungsgrad zueinander passen. Im Idealfall begleiten wir die Startups über den gesamten Lebenszyklus hinweg und ziehen immer wieder neue Enabler hinzu, sofern es die Anforderungen verlangen. Wir unterscheiden fünf Phasen:

  1. Businessplan-Phase
  2. Prototypen-Phase
  3. Markteintritts-Phase
  4. Wachstums-Phase
  5. Konsolidierungs-Phase

Themenbezogene Förderung:
Zusätzlich arbeiten wir themenorientiert, um in ganz spezifischen Bereichen einen Impact zu generieren. Das themenorientierte Arbeiten gewährleistet, dass vor allem Startups und Projekte gefördert werden, welche die grundlegenden gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit beantworten und international gedachte Lösungen für globale Probleme entwickeln. Auf diese Weise sind auch Neugründungen in relevanten Bereichen möglich.

Die Auswahl der Themen erfolgt anhand einer fundierten Analyse; wir prüfen in welchen Bereichen regionale Kompetenzen in Form von Jungunternehmen, etablierten Unternehmen, Lehrstühlen und Forschungseinrichtungen vorliegen. Die Themen sind sogenannte Megatrends, bzw. Tiefenströmungen des Wandels. Sie markieren Veränderungen, die uns schon lange prägen und noch lange prägen werden; z.B. Themen wie New Work, Konnektivität / Internet of Things, Neo-Ökologie, Gesundheit, Sicherheit. Auf welcher dieser Strömungen im Jahr 2020 der Fokus liegt, ist noch gemeinsam mit den Mitgliedern zu entscheiden.

Warum sollte ich Mitglied werden und Startups unterstützen? Was habe ich davon?

Zunächst genießen Sie das gute Gefühl, als erfolgreicher Unternehmer einen kleinen Teil an junge Gründer zurückgeben zu können. Auch Sie haben ein Unternehmen gegründet oder übernommen; Sie wissen, was es bedeutet neue Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln sowie neue Märkte zu erschließen. Bei uns ist Ihr Beitrag in guten und verantwortungsvollen Händen.

Dann freuen wir uns, Sie über unsere Kanäle als verantwortungsvollen Unternehmer präsentieren zu dürfen, der mit seinem Beitrag die Gründerszene in der Region gestärkt und damit zur Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit der Region beigetragen hat. Denn eine gesunde Gründerszene ist der Motor für eine innovative Wirtschaft.

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei den Startup Unterstützern Bodensee erhalten Sie über verschiedene Formate vorselektierten Zugriff auf über 2.500 Talente, über 70 High-Potential-Startups und über 100 Multiplikatoren (Gründerzentren, Hochschule, Innovation Labs, usw.) aus allen vier Ländern rund um den Bodensee (Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Schweiz). Sammeln Sie Innovationsimpulse, indem Sie von der Agilität, Schnelligkeit, Risikobereitschaft, Kreativität und Innovationsfähigkeit der Startups lernen. Werden Sie Game-Changer für junge Menschen, erweitern Sie Ihren unternehmerischen Horizont und sammeln Sie Erfahrungen im Austausch mit anderen Unternehmern, z.B. zum Thema Beteiligungen an Startups. Bei uns finden Sie Gleichgesinnte, die Ihre Werte teilen und mit denen Sie sich in gemütlicher und geschützter Atmosphäre und aus Spaß an der Sache austauschen können.

Als Mitglied gestalten Sie zudem die gemeinsamen Clubaktivitäten aktiv mit. Sie engagieren sich gemäß global relevanter Themen und beeinflussen damit, für welche globalen Problemherde regionale Lösungen konzipiert werden. Sie werden Teil von Projekten, die gesellschaftliche Herausforderungen unserer Zeit adressieren und einen tatsächlichen Impact haben.

Sie haben spezielle Wünsche und Anforderungen? Kontaktieren Sie uns direkt im Kontaktformular.

Von erfolgreichen Gründern für Gründer

Jens Freiter und Philipp Kessler sind beide erfolgreiche Gründer und Investoren. Jens Freiter ist Co-Founder von HolidayCheck und war dort CTO. Philipp Kessler hat das Berliner Internet-Startup WirKaufens mitgegründet, das in nur vier Jahren auf 100 Mitarbeiter und 30 Millionen EUR Umsatz gewachsen ist. Beide sind als Investoren aktiv, bzw. an Startups beteiligt. Seit August verstärkt Miriam Schuster das Team, die bereits zahlreiche Business Angels in der Region vernetzt hat. Gemeinsam wollen wir die Voraussetzungen für Startups in der Region verbessern, damit mehr innovative Unternehmensgründungen entstehen.
+ 70
Startups
+ 100
Multiplikatoren

In den vergangenen drei Jahren haben wir ein Netzwerk von über 70 Startups und 100 Multiplikatoren aufgebaut. Dazu gehören:

  • studentische Gründerinitiativen & Hochschulen
  • Technologie- & Gründerzentren
  • Unternehmen & Corporates
  • Investoren- & Business Angel-Netzwerke
  • öffentliche Initiativen der Kommunen, Städte, Landkreise und Länder

Startup Unterstützer Bodensee – Eine Plattform formiert sich

Am 20. November 2019 fand die Auftaktveranstaltung des 'Club der Unterstützer' - neu firmiert als 'Startup Unterstützer Bodensee' - in Kreuzlingen statt....

NEU ‚Club der Unterstützer‘: Unternehmer unterstützen unsere Netzwerkaktivitäten

Etablierte Unternehmer unterstützen unsere Netzwerkaktivitäten. Damit wir Gründern auch in Zukunft Starthilfe geben können.  Wie alles begannBegonnen hat alles vor...

25 Editionen Startup-Lounge Bodensee

3 Jahre // 25 Editionenüber 2.500 begeisterte Besucherfür eine wachsende Startup-Kultur Vier Gründer. Eine Idee.Seit 2016 begeistert die...

Die Startup-Szene am Bodensee wächst

Neues Jobportal hilft bei der Suche nach dem Traumjob im Startup Seit der Gründung des Startup Netzwerk Bodensee 2017...

Wir setzen neue Impulse für die Startup-Szene der Region!

Das Wirtschaftskonzil 2018 setzte am 29. Juni neben der Digitalisierung auch neue Impulse für die Startup-Szene der Region. Das Ergebnis waren drei Thesen, die...

Tragen Sie hier Ihre Daten ein. Wir melden uns zeitnah, um ein persönliches Kennenlernen zu vereinbaren. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

* Pflichtfeld





Das Startup Netzwerk Bodensee wird die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, ausschließlich dazu nutzen, Sie über Möglichkeiten und Angebote im Netzwerk zu informieren. Dies geschieht auch in Form eines Newsletters. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie hier.

Wir benutzen Mailchimp zum Newsletter-Versand. Mit Ihrem Einverständnis stimmen Sie zu, dass Ihre Daten bei Mailchimp verarbeitet werden dürfen. Zwischen dem Startup Netzwerk Bodensee und Mailchimp besteht eine Datenverarbeitungsvereinbarung. Mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp erfahren Sie hier.

Meinungen von Unternehmern

Tolle Idee, leidenschaftliche Umsetzer und Bühnenbauer, guter Austausch von Gleichgesinnten!

Reto Ammann

Verwaltungsratspräsident, CEO/Gesamtleiter SBW Haus des Lernens AG

Once a Startup has reached a certain level of maturity the international business dimension becomes important. Here it needs bridge-builder and enabler to foreign cultures and market access. The Enabler Network of S.N.E. can be a gateway to these challenges.

Denise Teng

Managing Partner

Von einer innovativen Startup-Idee bis zu einem erfolgreichen Unternehmen ist ein anspruchsvoller Weg zu absolvieren. Dazu braucht es nicht nur Gründer, es braucht Unternehmer. Diese Unternehmer-Talente und ihre Ideen wollen wir mit dem Startup-Netzwerk hier am Bodensee identifizieren, fordern und fördern!

Andreas Görwitz

Business Analyst

Erfahrung trifft Startup“ - Ideen werden nur durch Implementierung zu Innovationen. Das Unterstützer Netzwerk ist die logische Abrundung bisher geleisteter Arbeit in den Startup-Lounges. Das Netzwerk wird komplett und die Unterstützung für Markets, Reality Checks & Funding anfassbar.

Manfred Mueller

Business Development

Ich halte es für absolut wünschenswert, dass Firmengründer auf das Wissen erfahrener Unternehmen zurückgreifen können und bin überzeugt, dass diese auch von der Interaktion mit der nächsten Wirtschaftsgeneration profitieren werden. Deshalb halte ich das das Startup Netzwerk für sinnvoll und bringe mich gerne ein.

Axel Storck

Unternehmer

Impressionen