Bcomp erhält Verstärkung von Volvo-Experte

Mehrfaches TOP 100 Swiss Startup, venture leader und Venture Kick alumnus Bcomp, Spezialist für Naturfaserverbundwerkstoffe, holt sich den ehemaligen technischen Experten für Strukturverbundwerkstoffe bei Volvo Cars, Per Mårtensson an Bord. Mårtensson kam als Chief Sales Officer zu Bcomp und bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung als strategischer Experte mit.

Das Schweizer Startup Bcomp entwickelt leistungsstarke Halbfabrikate aus Naturfasergemischen wie ampliTex Flachsfasern. Durch den Austausch von Aluminium-, Carbon- oder Glasfaserkunstgemischen werden Strukturen effizienter in Bezug auf Gewicht, Steifigkeit, Stossdämpfung und Dämpfung. Dank ihrer innovativen Technologie wurden Bcomp Naturfaserstoffe in verschiedenen Produkten für den Sport- und Freizeitmarkt wie Skier, Snowboards, Surfbretter, Kanus und Gitarren verwendet.

Seit drei Jahren nimmt das Startup Kurs auf die Automobilindustrie. Bcomp hat „PowerRibs und ampliTex“ als leistungsstarke und kostengünstige biobasierte Alternative zu herkömmlichen Automobilkomponenten entwickelt. Diese erlauben es, auch bei gleichbleibender Leistung bis zu 40% Gewicht einzusparen. Als neuer Akteur in dieser Branche konnte das Startup starke Partner gewinnen, darunter Leilani Münter, eine US-amerikanische Autorennfahrerin und Umweltaktivistin, und die in Tesla ansässige Electric GT World Series.

Bcomp wurde von Electric GT beauftragt, Produkte zu entwickeln, die einige der traditionellen Kohlefaserplatten im Electric GT-Rennwagen ersetzen sollten. Bcomp hat bereits einige Meilensteine für den Rennwagen erreicht. Das Startup kündigte auf der Electric GT eine neue Technologie an: ein revolutionäres LED-System innerhalb der Naturfasern, mit dem ein Display für Live-Daten und Telemetrie auf der Aussenhaut des Rennwagens erstellt werden kann.

Ehemaliger Volvo-Experte wechselt zu Bcomp
Jetzt hat Bcomp einen wichtigen Schritt zur Eroberung des Massenmarktes gemacht. Um seine Position in der Automobilindustrie weiter zu stärken, hat Bcomp Per Mårtensson, den ehemaligen technischen Experten für Strukturverbundwerkstoffe bei Volvo Cars, zum Chief Sales Officer ernannt. Bei Volvo war Mårtensson verantwortlich für die Unterstützung der Organisation im Bereich Composites und die Entwicklung langfristiger Strategien für das Gebiet. Parallel zu dieser Position arbeitete er mit dem Swedish Royal Institute of Technology zusammen, um die finanziellen und technischen Aspekte der Implementierung von Strukturverbundwerkstoffen in Automobilanwendungen zu erforschen. Jetzt, als CSO von Bcomp, bringt Mårtensson sein Know-how ein, um das Startup bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen und die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen.

(Medienmitteilung)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.