Ein Großteil der Startups scheitert innerhalb der ersten Jahre auf dem Markt – aus ganz unterschiedlichen Gründen. Das ist genau so schade wie „normal“.
Wie können Gründer das verhindern oder zumindest die Erfolgschance positiv beeinflussen? Viel Literatur hat sich inzwischen angesammelt, die Gründern vermittelt, wie es „richtig“ gemacht wird.

In diese Liste reiht sich nun das „Startup Navigator – Handbuch“ eines Autorenteams der Universität St. Gallen ein und erhält dafür viel Aufmerksamkeit. Dass das kein Startup-Guide unter vielen ist, haben wir nach dem ersten Blick in das Werk schnell erkannt. Und dass ein bedeutendes Startup-Buch aus unserer Region und von einem unserer Partner kommt, finden wir natürlich doppelt toll!

Grund genug für uns, einen genaueren Blick ins Buch zu werfen. Wir wollen euch unsere Eindrücke nicht vorenthalten!

Wie funktionieren das Buch und das dahinterliegende Modell?

Generell orientiert sich der rote Faden des Startup Navigator – Handbuchs an der Entwicklung einer Gründung (oder der kompletten Neuausrichtung eines Unternehmens) – vom Konzept bis zur Umsetzung. Der Startup-Navigator stellt dabei eine gute Mischung aus Wissenschaft und Praxis dar; das Konzept hinter dem Guide verbindet Erkenntnisse aus jahrelanger Forschung an der HSG mit den Erfahrungen von erfolgreichen Gründern wie die von N26 und Ava. Weitere Gespräche mit Experten aus anderen Bereichen machen den Startup Navigator zu einem sehr praxisnahen Werk.

Über 65 Tools und eine 20 Schritte-Anleitung verleihen dem Startup Navigator sehr viel Detailwissen und Tiefe. Es nimmt den Leser von der Entwicklung der Idee bis zum Pitch vor Investoren mit und stellt damit ein sehr detailliertes Handbuch für Gründer in der Startphase dar.
Andererseits lässt sich das Kernmodell des Startup Navigator – Handbuchs auf einer DIN A4-Seite darstellen – (ähnlich wie das bekannte Business Model Canvas) und wird somit zum praktikablen Handwerkszeug auch für den erfahrenen Gründer.

Der Navigator besteht im Wesentlichen aus vier Blöcken: Profiling, Prototyping, Sourcing und Scaling. Diese unterteilen sich in zwanzig Felder, durch welche man im Buch Schritt für Schritt durchgeführt wird.
Alles beginnt mit dem Profiling. In dieser Phase definiert der Leser durch Beobachtung und Schlussfolgerung seine Geschäftsidee. Ist dieser Schritt abgeschlossen folgt das Prototyping. Der erste Prototyp wird hergestellt. Dieser sollte gerade so den Anforderungen gerecht werden, da dieser eher Mittel zum Zweck ist und dem Kunden das Konzept nahebringen soll und nicht das Budget stark belasten soll.
Haben Kunden signalisiert, dass der Prototyp für sie in Frage kommt, wird im Sourcing ein erstes kleines Team zusammengestellt, rechtliche Fragen geklärt und definiert wie weit man die Risiken des Projektes tragen will. Sind diese Schritte gemeistert geht es beim Scaling um das profitable Wachsen und die Wege zu einem soliden Startup.

Die 284-Seitenstarke Schritt für Schritt Anleitung wurde von Dietmar Grichnik, Professor für Entrepreneurship und Technologiemanagement und den wissenschaftlichen Mitarbeitern seines Lehrstuhls verfasst. Ebenfalls im Autorenteam sind Diego Probst, Leiter von unserem Kooperationspartner Startup@HSG und Britta Pukall, der Inhaberin von milani design. Aufgelockert und angereichert wird der Guide mit Original-Zitaten der Gründer und Experten, welche den Verfassern mit Rat und Tat zur Seite standen.

Wir finden, dass mit dem Startup Navigator – Handbuch sowohl dem unerfahrenen Gründer geholfen ist, der in dem Handbuch eine Anleitung für die Entwicklung seiner/ihrer Gründung von vorne bis hinten und von A – Z findet, als auch dem bereits erfahrenen Gründer, der sich wunderbar an dem Modell orientieren kann, ob die wesentliche Punkte auf dem Weg zum erfolgreichen Startup berücksichtigt wurden.

Weiter Infos zum Buch erhaltet ihr auf https://www.stgaller-navigator.com/

Das Handbuch „Startup Navigator“, erschienen bei Frankfurter Allgemeine Buch, gibt es aktuell für 29,90€ im FAZ-Shop zu erwerben.

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.