Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Startfeld Innovationsforum

4. Juni @ 8:30

350CHF - 450CHF

Innovationskultur erlebbar machen
Um das diesjährige Motto unseres Innovationsforums – „Experimentieren erlaubt: Auf dem Weg zur Innovationskultur“ – konkret erlebbar zu machen, setzen wir auf das Unconference-Format. Das bedeutet, dass die Teilnehmenden Mitverantwortung für die Gestaltung der Agenda übernehmen. Dieses Jahr setzen wir – nebst den 5 Impulsreferaten von inspirierenden Persönlichkeiten – sehr stark auf das Unconference Format. Die 40 minütigen Werchstätten bilden deshalb das Herzstück des Innovationsforums. Während dieser Werchstatt-Zyten kannst Du entweder selbst ein Thema anbieten oder die Angebote anderer besuchen.

Hast Du kürzlich eine neue Methodik eingeführt, ein Experiment durchgeführt, Dein Geschäftsmodell radikal erneuert oder Deine Unternehmenskultur transformiert? Oder planst Du, demnächst etwas Ähnliches anzugehen? Dann möchten wir Dich dazu gewinnen, ein Werchstatt-Format zu bestreiten.
Die Idee ist simpel: Du stellst Dein Thema und Deine Erkenntnisse vor und erhältst im Gegenzug in der offenen Diskussion wertvolles Feedback, Impulse und Weiterentwicklungsideen von den anderen Teilnehmenden. Vielleicht gelingt es uns sogar, nicht nur Menschen und Organisationen mit ähnlichen Themen zu vernetzen, sondern gemeinsam Neues zu initiieren.

Die Beiträge können in den folgenden 5 Formaten stattfinden:

Best & Worst Practice:
Hier suchen wir Menschen und Organisationen, die etwas Neues ausprobiert und Bilanz gezogen haben. Was hat gut funktioniert, was nicht? Warum? In der Diskussion und Interaktion mit den Teilnehmenden werden das Thema vertieft, Erfahrungen ausgetauscht und Anknüpfungspunkte identifiziert.
Beispiel: Einführung einer neuen Lernplattform

TED-Talk:
Dieses Format richtet sich an Personen, die sich vertieft mit einem Thema auseinandergesetzt haben, und bereit sind, ihre Expertise und ihren Erfahrungsschatz in einem inspirierenden Vortrag zu teilen. In der anschliessenden Diskussion geben die Teilnehmenden Feedback und schildern ihre Sicht auf das Thema.
Beispiel: Zukunftskompetenzen in der Verwaltung 4.0

Toolbox:
Bei der Toolbox werden Instrumente vorgestellt, die sich 1:1 in der Praxis nutzen lassen. Dies kann das Resultat einer Arbeitsgruppe in Ihrer Organisation sein, eine Thesis aus einer Weiterbildung oder ein Thema, auf welchem Du als Fachexpertin oder -experte tätig bist.
Beispiel: Change-Kompass

Challenge:
In diesem Format bieten wir Raum, für ausserordentliche Erfahrungen und Erlebnisse. Dabei kann es sich um das Erlernen einer Programmiersprache, um eine Mutprobe oder um die Durchführung eines Assessments der anderen Art handeln.
Beispiel: Experiment zu Power-Networking

Ideenbox:
Sprich über Deine neuartigen (Projekt- oder Geschäfts-) Ideen und Fragestellungen und erhalte Feedback von den Zuhörenden.

Wenn Du Dich dafür entscheidest, selbst einen Beitrag anzubieten, dann melde dich erst über den regulären Anmeldeprozess an und fülle danach das Formular zur Werchstatt-Einreichung aus. Bei Fragen darfst du dich gerne jederzeit bei Startfeld melden (info@startfeld.ch). Dafür habt ihr bis zum 29. März Zeit.

Programm
8.30 Eintreffen der Teilnehmenden
9.00 Begrüßung
9.15 Deep Learning – der Antriebsmotor der mordenen künstlichen Intelligenz (Prof. Damian Borth, Universität St. Gallen)
9.45 Praxis Insight „BlumerLehmann“ (Katharina Lehmann, BlumerLehmann AG)
10.00 Pause
10.30 Stetige Veränderung und Innovationsdruck: Auswirkung für Führung und Mitarbeitende (Philipp Ries, Google)
11.00 „Werchstatt-Zyt 1“
11.50 „Werchstatt-Zyt 2“
11.30 Mittagessen
14.00 Trendschouting und Digital Leadership (Raphael Gielgen, Trendscout Future of Work, Vitra)
14.35 „Werchstatt-Zyt 3“
15.15 Pause
16.00 Nur innovative Unternehmen sind attraktiv – für Kunden, für Mitarbeiter, für Investoren (Erich Gebhardt, Innovator)
16.30 Abschlusss
16.45 Ende und Apéro

Details

Datum:
4. Juni
Zeit:
8:30
Eintritt:
350CHF - 450CHF
Website:
https://innovationsforum.digital/

Veranstalter

Startfeld
Website:
www.startfeld.ch

Veranstaltungsort

Startfeld Innovationszentrum
Lerchenfeldstrasse 3
St Gallen, St Gallen 9014 Schweiz
+ Google Karte