Was ist eine Vorgründungs-Beratung?
Welche Fragen muss ich stellen, bevor ich gründe?
Welche Vorteile hat eine Vorgründungs-Beratung für mich?

> Mehr erfahren

aws impulse XL
gefördert durch den Austria Wirtschaftsservice (aws)

aws impulse XL fördert Umsetzung und Marktüberleitung von innovativen Produkten, Verfahren, Geschäftsmodellen und Dienstleistungen abseits der Hochtechnologie, beispielsweise im Kontext von Digitalisierung, Design (inkl. Grafik und Mode), Architektur, Gaming, Musik- & Filmverwertung (bzw. Technologie) und digitale Medien. Der Zuschuss richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aller Branchen (bestehend bzw. in Gründung). Gefördert werden unter anderem auch Beratungsdienstleistungen.

WER wird gefördert?
Unternehmen aller Branchen (in Gründung und bestehend)

WAS wird gefördert?
Innovative Projekte im Kontext der Kreativwirtschaft

  • hoch innovative Produkte/ Verfahren/ Geschäftsmodelle/ Dienstleistungen, deren Marktorientierung und Wirtschaftlichkeit bereits plausibel und nachvollziehbar dargestellt sind und 
  • bei denen kreativwirtschaftliche Leistungen bzw. der kreativwirtschaftlichen Beitrag im Projekt die Innovation definiert. 
  • Die kreativwirtschaftlichen Innovationsleistungen/der Innovationsbeitrag soll inhaltlich folgenden Kernbereichen zugeordnet werden können: Design, Architektur, Mode, Digitalisierung und digitale Medien, Gaming, Film und/oder Musik (Verwertung bzw. Technologie)

Zu den finanzierbaren Kosten gehören:

  • Personalkosten (z. B. Gehälter, Löhne, Eigenleistungen, etc.) 
  • Sachkosten (materielle und immaterielle Investitionen) 
  • Drittkosten (Schutz- und Lizenzrechte, Auftragsforschung, spezifische Beratungskosten, etc.) 
  • sonstige Kosten (Material, Bedarfsmittel, Reisekosten, etc.) ​​​​​​​​​​​

WIE wird gefördert?
Nicht rückzahlbarer Zuschuss in Höhe von maximal EUR 200.000,- bzw. bis zu 50 % der förderbaren Projektkosten bei einer Projektlaufzeit von maximal 3 Jahren.

Die Antragsstellung ist ausschließlich über das aws impulse Einreichtool möglich. Pro Jahr gibt es in der Regel zwei Bewerbungs-Zeiträume, die auf der aws-Webseite bekannt gegeben werden. Dort findet ihr auch alle weiteren wichtigen Informationen, wie z.B. den Link zum aws impulse Einreichtool oder die Förderrichtlinie zum Download.
> zur aws-Webseite

Kontakt:
Karoline Berghuber, MA, MSSc
Kreativwirtschaft | Entrepreneurship
Telefon: +43 150175 – 327
Mail: k.berghuber@aws.at

Mag.a Waltraud Weikl
Kreativwirtschaft | Entrepreneurship
Telefon: + 43 150175 – 344
Mail: w.weikl@aws.at

Mag.a Petra Riegler
Kreativwirtschaft | Entrepreneurship
Telefon: + 43 150175 – 592
Mail: p.riegler@aws.at

Weitere Fördermöglichkeiten 
für Gründer in Vorbereitung 
in Vorarlberg: 
> zur Übersicht

Förderung, Finanzierung und Beratung in den anderen Ländern rund um den BodenseeHier erfährst du mehr über deine Möglichkeiten:
> Baden-Württemberg, Deutschland
> St.Gallen Bodensee Area, Ost-Schweiz
> Fürstentum Liechtenstein

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here