Mit dem Produkt ist es möglich über ein gesamtes Unternehmen zu navigieren von Sensordaten-/kennzahlen bis zu Konzernkennzahlen (KPI ́s). Die Entscheidungsträger (CEO, CFO, CTO, Werksleiter, Produktionsleiter, Einkaufsleiter, Verkaufsleiter, Qualitätsleiter) haben eine Karte in der die Unternehmenskennzahlen gebündelt werden
und haben somit die Chance Zusammenhänge von Verschwendungen (MUDAS Transport, Bestände, Bewegungen, Warten, Überproduktion, falsche Prozesse und Ausschuss/Nacharbeit) zu erkennen und diese entweder neu zu strukturieren, zu optimieren oder zu eliminieren.Die Darstellungsform ist ähnlich wie bei googlemaps. Der Nutzer sieht Materialströme aus der Vogelperspektive und hat hierdurch einen vollen Überblick über seine gesamte Wertschöpfungs- /Prozesskette (Von Lieferant bis zum
Kunde). Hierdurch können Tagesengpässe analysiert werden. Darüber hinaus arbeitet fLUMEN mit Maschine Learning und erste Feldversuche im Bereich Virtual Reality (VR) wurden bereits auch unternommen. In wenigen Millisekunden sieht der Nutzer:
Lieferantenverbindungen: Wer liefert was zum welcher Kondition, Menge, Qualität und zu welchem Zeitpunkt. Produktionssicht: Umlaufwerte, Lagerbestände, Maschinenzustände, Auftragsabwicklung, Wo liegt was zu welchem Zeitpunkt in welcher
Menge, Engpässe, Soll und Istzeiten (Wartezeiten) Bearbeitungszeiten und Durchlaufzeiten, Auslastungen und Produktivität Kundenverbindung: Wie oft und was bestellt der Kunde.


Kontakt
fLUMEN GbR
Blarerstr. 56
78462 Konstanz

info@flumen.software
https://www.flumen.software/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here