Founder Institute

Der weltweit größte Pre-Seed Accelerator

Inkubatoren gibt es viele, aber nur wenige in der Größenordnung des Founder Institutes. Der weltweit größte Pre-Seed Accelerator operiert in über 185 Städten und begleitet und unterstützt Entrepreneurs und Gründer in der Vorbereitung. Mit dabei: Zürich. Durch dort stattfindende Events wie dem Fundraising Workshop kann auch die Bodenseeregion vom Knowhow und dem Netzwerk eines Global Players profitieren.

Mentoren liefern das Knowhow

Um die steigende Nachfrage im Accelerator-Bereich bedienen zu können, rekrutiert das Founder Institute jedes Semester 20-40 neue Mentoren. Bei der Auswahl liegt der Fokus auf fast-growth Technology Businesses. Jede Woche leiten die Mentoren Training Sessions, in denen Mitgliedern von jüngsten Erfahrungen berichten und neue Taktiken erarbeitet werden.

Die Mentoren liefern dann konstruktives Feedback, um den Fortschritt und Erfolg der Teilnehmer und ihrer Unternehmensideen voranzutreiben. Das richtige Coaching ist wichtig, aber wie wir vom Startup Netzwerk Bodensee wissen, sind die richtigen Kontakte mindestens ebenso essentiell für die Umsetzung großer Ideen. Veranstaltungen des Founder Instituts eignen sich ideal zum Netzwerken, um die Bekanntschaft mit potentiellen zukünftigen Partnern zu machen. Alternativ kann man dort selbstverständlich auch einfach nur Inspiration sammeln und sich vom Gründungsspirit anstecken lassen.

Über 4.000 Startups wurden durch den Accelerator gefördert

Mit 4000+ Portfoliounternehmen die durch das FI Accelerator Programm zusammen über $ 900 mio Finanzierungsmittel sammeln konnten, ist das Founder Institute auf jeden Fall ein starker Partner, um die Herausforderungen zu bewältigen, vor die Startups und Gründer gestellt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here