MycoSolutions

Ursprung
MycoSolutions ist ein Spin-off der Empa, herausgewachsen aus der Empa-Abteilung «Applied Wood Materials» und der Gruppe «Bio-engineered Wood», gegründet als nicht börsenkotierte AG im Juli 2016. Das wissenschaftliche Know-How basiert auf 25 Jahren Forschung von Gründer Prof. Dr. Francis Schwarze. Seine Kompetenz und Kreativität bestimmen die Innovationskraft der MycoSolutions AG.

Idee
Das Unternehmen entwickelt und vertreibt innovative, nachhaltige und biologische Pilz-Kulturen zur Stärkung der Widerstandskraft und Lebensverlängerung von Bäumen, Stauden, Sträuchern sowie Zier- bzw. Nutzpflanzen und verarbeiteten Gehölzen. Für diese Art der Innovation wurde MycoSolutions mit dem Empa Innovation Award 2018 ausgezeichnet.

Ziel
Aufwertung von günstigem, heimischem Holz, wie beispielsweise der Buche, durch Behandlung von Pilzen, in Form von Marmorholz, Klangholz für den Instrumentenbau auf Niveau von Stradivari Geigen und Melaningewinnung aus Pilzen für die Elektroindustrie und Sonnenschutzbranche sind in der Forschung befindliche, vielversprechende Zukunftsprodukte.

Kontakt
MycoSolutions AG
Lerchenfeldstrasse 3
9014 St.Gallen
contact@mycosolutions.swiss
mycosolutions.swiss

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here