Pupil ist schon seit Oktober 2019 bei uns im Startup Netzwerk Bodensee. Und seitdem hat das Startup viel erreicht.

Pupil entwickelt eine Software, die Schweizer Schulen erlaubt, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentieren: Den Unterricht. Denn mit der All-In-One Software werden Schulen wichtige Routinearbeiten abgenommen. So bleibt mehr Zeit für die Schüler und den Unterrichtsstoff.

Das Startup aus Wil ist seit 2019 am durchstarten: Im August hat das Team schon Startfeld von sich überzeugen können und so das große Förderpaket von Startfeld ergattert. Inzwischen gibt es noch mehr gute Neuigkeiten: Pupil hat nun erfolgreich die A-Runde der Kapitalerhöhung abgeschlossen. Dabei haben institutionelle und private Investoren zu dem insgesamt siebenstelligen Betrag beigetragen. Glückwunsch!

Mit dem neu gewonnen Kapital wird jetzt dafür gesorgt, dass das Startup wachsen kann. Für dieses Wachstum braucht das Team die richtigen organisatorischen Rahmenbedingungen in den Bereichen Beratung, Support und Entwicklung. Geschäftsführer und Gründer der Pupil AG Arber Wagner will sicherstellen, das die Grundlagen für das Wachstum nachhaltig geschafft werden.

Wir wünschen viel Erfolg!
> Weitere Infos zu Pupil

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here