Wir sind Simon und Alex,
Gründer von Sharity.net! Unser soziales Netzwerk „Sharity“ soll sich an all diejenigen richten, die für ihr Vorhaben – sei es sozial, kreativ oder aus der Not heraus – Unterstützung suchen.

Wie das geht?
Facebook hat das „Like“, Pinterest den „Pin“. Wir haben die „Hearts“!

Der Unterschied:
Hearts können gespendet werden. Spendest Du ein Heart an ein gemeinnütziges Projekt, wird dieses mit 50 Cent unterstützt Auch für Gute-Tat-Posts aus deiner Umgebung kann gespendet werden. Hier kannst du pro Post jedoch nur ein Heart geben und so Deine Dankbarkeit gegenüber dem Geleisteten ausdrücken.

Posts und Projekte – was ist der Unterschied?
Posts sind kleine Beiträge die dein soziales Engagement im Alltag zeigen. Egal ob du deiner Oma beim Schneeschippen aushilfst oder ob du gerade beim Blutspenden sitzt – poste deine soziale Seite!

Du möchtest besonders sozial sein, dann erstelle dein eigenes gemeinnütziges Projekt! Auf Sharity findest du genügend Helfer, die dich in deinem Vorhaben finanziell oder mit dem nötigen Know-how unterstützen werden.

Wie bekomme ich Hearts?
Hearts sind grundsätzlich kostenpflichtig. Sie können zu jederzeit nachgekauft werden. Doch wir verstehen auch, dass nicht jeder die finanziellen Mittel dazu hat, sich ständig neue Hearts zu kaufen. Daher gibt es noch 2 weitere, kostenlose Möglichkeiten:

  1. Durch das Posten von guten Taten:
    Da Sharity kostenlos ist, kannst du dich einfach registrieren und eine Gute-Tat posten. Erhält dein Post von anderen Nutzern Hearts, werden diese automatisch deinem Heart-Konto gutgeschrieben.
  2. Durch den Einkauf bei einem Sharity-Partner:
    Kaufst du bei einem unseren lokalen Partnern ein, erhälst du ab einem gewissen Warenwert ebenfalls Hearts, welche du dann wiederrum ausgeben kannst.

Entwicklungsstand:
Die Idee zu Sharity entstand durch unseren Bachelor an der DHBW Ravensburg (Mediendesign). Da wir während unserer Bachelorschau auf große Resonanz gestoßen sind, entschlossen wir uns dazu, nach unserem Abschluss, Sharity zu realisieren.

Ein Großteil des Netzwerkes ist bereits umgesetzt und weitestgehend funktionstüchtig! Das heißt: Man kann sich bereits auf sharity.net registrieren, seine ersten guten Taten posten, ein eigenes Projekt erstellen oder sich nach weiteren, gemeinnützigen Projekten aus der Umgebung umschauen.

Nur Hearts kann man noch nicht kaufen, da die rechtliche Grundlage hierfür noch fehlt. Aus diesem Grund sind wir derzeit noch auf der Suche nach Investoren und Rechtsanwälten, die uns dabei helfen, Sharity endgültig umzusetzen und damit zu realisieren. Kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular weiter unten oder über unsere Webseite.

Kurz gesagt:
Sharity ist vermutlich das erste wirklich soziale Netzwerk! Jetzt ausprobieren!

Kontakt
Funk Design
Eschlestr. 9/1
88326 Tannhausen
info@sharity.net
sharity.net

Gegründet: Sep 2017
Mitarbeiter: 2

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here