Rückschau 29. Januar 2019, Neuwerk Konstanz

Am 29. Januar 2019 startete die 19. Edition der Startup-Lounge Bodensee mit frischem Design ins neue Jahr. Bei ausverkauftem Haus war das Konstanzer Neuwerk voll mit innovativen Talenten und kreativen Köpfen. Unter 140 Teilnehmern begrüßten wir vor allem Gründungsinteressierte und Gründer in Vorbereitung. Ein gutes Zeichen dafür, dass sich die Gründerszene am Bodensee positiv entwickelt. Dabei waren u.a. auch Teilnehmer aus Ravensburg, Friedrichshafen, Dornbirn und Liechtenstein.

Diesmal begrüßte CMO Miriam Schuster unsere Gäste und führte durch das Programm. Dabei stellte sie neben der Startup Lounge und dem Startup Netzwerk auch das neue Jobportal vor, mit dem Startups und Gründer in Zukunft gezielt nach Co-Foundern, Mitarbeitern oder Werkstudenten inserieren und innovative Talente mit Interesse an der Gründerszene nach ihrem Traumjob suchen können.

Unterstützt wurde die Startup Lounge diesmal wieder von unserem Eventsponsor der Rolls Royce Power System AG. Mark Kugel erklärte in seinem 4-Minuten-Pitch „How to transform a 100 year old company“, wie man auch bei einem Weltmarktführer Startup-Spirit spüren kann. Mark sucht noch Mitstreiter für die Innovationsabteilung. Wenn du mit ihm zusammen an der Transformation des Weltkonzerns arbeiten möchtest, hast du jetzt die Möglichkeit dich zu bewerben.

Weitere Unterstützung erhielten wir vom HighTech Startup 8tree. Das in Konstanz ansässige Startup ermöglichte uns den großen Raum im Neuwerk, verköstigte uns mit leckeren Riesenbrezeln der Paradies Bäckerei, mit leckeren Limonaden des Vorzeige-Startups Fritz Kola und nachhaltigem Wasser vom Schweizer Startup Umuntu.

Das Neuwerk ist nicht nur Schauplatz für kulturelle Events, Abendveranstaltungen und einen leckeren Mittagslunch in der Kantine. Das alte Industrie-Gebäude ist bereits seit zwanzig Jahren ein Co-Working Space mit nostalgischem Charme. Erik erzählte auf der Startup-Lounge, wie das Neuwerk in Form einer Genossenschaft für kreative Startups, Freelancer und andere Tüfftler zugänglich gemacht wurde. Die Genossenschaft existiert noch heute und lädt kreative Jungunternehmen dazu ein, ihr beizutreten und im Neuwerk Arbeitsräume zu beziehen.

Erik Klaas ist nicht nur Teil der Genossenschaft und damit unser Location-Partner. Er ist Gründer des Konstanzer HighTech Aerospace-Startups 8tree mit Partnersitz in Florida, USA. Er hat es geschafft sein Produkt DentCheck nach fünf Jahren in einem schwierigen Marktsegment erfolgreich an die Airline zu bringen. DentCheck erkennt via handhold 3D-Scan Schäden an der Außentragfläche von Flugzeugen. Erik sucht Mitstreiter für sein Startup. Bewirb dich, wenn du als Supply Chain oder Office Manager bei 8tree arbeiten möchtest.

Das Startup I-Gripper hat ebenfalls seinen Sitz im Neuwerk und stellte sich in wenigen Sätzen vor. Pietro Torre war an diesem Abend unser Experte für Versicherungen. Nach 16 Jahren Berufserfahrung weiß Pietro genau, wie wichtig zuverlässige und unabhängige Versicherungen für Startups sind.

Die polarisierende Keynote des Abends wurde gehalten von Business Angel Dr. Johann Schlieper und kann ein Portfolio von einem Dutzend Startups vorweisen. Johann ist Präsident der Sektion Zürich der Business Angels Switzerland. Den Verein mit über 100 Mitgliedern gibt es mittlerweile seit über zwanzig Jahren. Johann Schlieper erläuterte, was aus der Sicht eines Business Angels einen guten Business Case ausmacht. Zu den wichtigsten Punkten gehörten ein einfach verständliches Modell, ein echter Mehrwert für den Kunden und eine gute Skalierbarkeit. Mithilfe von praktischen Beispielen erklärte Johann wie Business Angels in nur wenigen Minuten entscheiden, ob ein Startup interessant sein könnte.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützer_innen und Gästen für den gelungenen Abend. Wir freuen uns jetzt schon auf die Premiere der Startup Lounge #20 in nur drei Wochen im Fürstentum Liechtenstein.

Alle Bilder der SULB #18 findet ihr hier in unserem Facebook-Album (alle Bilder © Niklas Spiegler Bewegtbild & Fotografie)

BLOCKCHAIN Spezial: Startup-Lounge Bodensee #20 am 21. Februar im Technoparkn Liechtenstein!!

Abgehobener TechTalk war gestern! Wir beleuchten die Blockchain praktisch-wirtschaftlich aus Gründerperspektive mit Keynote von Friedrich Kisters.
Anmeldung und Tickets

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here