Im März 2020 trifft sich die Vierländerregion Bodensee auf der IBO in Friedrichshafen. Dort wartet ein buntes Programm auf dem Messegelände für rund 75.000 Besucher. Ein Teil der Messe wird das ‚Startupvillage‘ sein – dafür werden jetzt Teilnehmer gesucht.

Die IBO vereint viele Interessen unter sich. Das Publikum ist vielseitig und auch die 700 verschiedenen Aussteller kommen aus den verschiedensten Branchen. 2019 war unter anderem der ‚Digitale Zukunftsraum‘ des Digitalen Zukunftszentrums Allgäu-Oberschwaben ein voller Erfolg. Dort konnten die Besucher verschiedene Technologien rund um Virtual Reality- und Augmented Reality sowie Drohnen und Roboter ausprobieren. Wie das aussah, könnt ihr euch hier ansehen.

Für die IBO 2020 ist wieder ein Zukunftsraum geplant. Für Startups kommt aber ein besonders interessanter Bereich dazu: Ein sogenanntes ‚Startupvillage‘ wird eingerichtet, das den Besuchern einen Einblick in die Arbeitswelt von morgen geben soll. Dafür ist ein offener Coworkingspace mit sieben bis zehn Startups geplant. Das heißt: Als Austeller können ihr euren alltäglichen Aufgaben nachgehen. Dabei bleibt ihr ungestört, denn der Arbeitsbereich ist durch eine Glaswand von den Besuchern abgetrennt. Die Messepräsenz gibt es also zum Arbeitsalltag oben drauf.

Natürlich können die Startups aber auch mit den Messebesuchern in Kontakt treten. Im Austauschs- und Innovationsspace gibt es Präsentationsbereich für die teilnehmenden Startups. Hier könnt ihr euer Unternehmen und eure Produkte vorstellen und euch mit den Besuchern austauschen. Diese Gespräche könnt ihr zur Kundengewinnung, zum Durchführen von Befragungen oder Sammeln von Feedback und Erfahrungswerten nutzen.

Die IBO findet vom 18. bis 22. März 2020 statt. Mit der Teilnahme am Startupvillage bekommt ihr und euer Team übrigens auch den Messeeintritt kostenlos. Ihr könnt euch jetzt per Onlineformular bewerben! Oder ihr meldet euch einfach bei:
Philipp Kahl
+49 176 61056276
philippkahl@digitales-zukunftszentrum.de
Für mehr Infos rund um das Startupvillage klickt ihr hier. Wir wünschen euch viel Spaß auf der IBO 2020!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here