Technology for Tourism Accelerator: Jetzt bewerben!

NEXTFloor hat zusammen mit den Ländern Salzburg und Berchtesgaden ein Programm für innovative Lösungen im Bereich Tourismus ins Leben gerufen. Der Tec for Tourism Accelerator geht jetzt in die dritte Runde. Bis zum 14. Februar 2020 könnt ihr euch bewerben!

Wieso ein Accelerator für Salzburg und Berchtesgaden?

Dieser Accelerator befasst sich speziell mit einem Thema, das wir hier am Bodensee gut nachvollziehen können: Der Tourismus in der Region wird immer stärker. Und das zu recht, auch wir sind überzeugt von der Attraktivität der Region um Salzburg und Berchtesgaden! Allerdings ist die Infrastruktur nicht überall bereit für diesen Andrang: Die Straßen sind überlastet und der öffentliche Verkehr kann nur schwer mithalten. Deswegen stellen wir euch ein grenzüberschreitendes Programm vor, das innovative Ideen in diesem Bereich fördert. Der Tec for Tourism Accelerator ist aus der Idee entstanden, den Verkehr in der Region Salzburg und Berchtesgadener Land an die Anforderungen des Tourismus anzupassen.

Welche Bereiche werden gefördert?

Das Programm gibt Lösungen zu Mobilität und Tourismus eine Plattform. Die Länder und NEXTFloor fördern aber auch Ideen aus anderen Bereichen: FinTech, Robotics, Blockchain, AI oder Data Management können eine große Rolle spielen, wenn es um die Herausforderungen der Region geht. Auch Startups aus den Bereichen Health Care, Smart City/Region, Smart Manufacturing und AgroTech sind gefragt. Die Zusammenarbeit dieser Bereiche kann wichtige Aspekte der Problematik abdecken und so verbessern! Deswegen ist das Accelerator-Programm für alle Ideen offen.

Wer kann sich bewerben?

Euer Startup ist nicht älter als fünf Jahre und entwickelt ein innovatives Produkt oder einen Service aus den oben genannten Bereichen. Technisch und kommerziell ist eure Idee durchführbar und ihr habt Interesse daran, eure Lösung in ganz Europa oder sogar international bekannt zu machen. Deswegen solltet ihr euch auch auf Englisch verständlich machen können. Falls ihr gefördert werdet, gibt es Teile des Programms, für die ihr nach Salzburg kommt. Die Reise solltet ihr selbst tragen können.

Was erwartet euch?

NEXTFloor Venture Capitals kommt aus Salzburg und ist Spezialist für die Bereich Kunst, Kultur und Tourismus. In Zusammenarbeit mit den Ländern Salzburg und Berchtesgaden entstand das Acceleratorprogramm, das schon zwei erfolgreiche Runden absolviert hat. Bei Tec for Tourism erwartet euch ein breites Programm: Viele Mentoren stehen euch mit Knowhow, sowie rechtlichen und finanziellen Tipps zur Seite. Ihr habt außerdem Zugang zu wichtigen Netzwerken und könnt so unter anderem Exit-Partner kennenlernen und neue Möglichkeiten entdecken. Bei den verschiedenen Stufen des Programms erwarten euch verschiedenste Gelegenheiten, euer Startup zu verbessern. > Mehr erfahren

Mit diesem Programm könnt ihr am Ende richtig durchstarten, denn die Gewinner erwartet zunächst ein 12-monatiger Vertrag mit dem Land Salzburg. Falls dabei die erwarteten Erfolge erzielt worden sind, wird eure Idee auch anderen Regionen vorgestellt, die mit den selben Challenges zu kämpfen haben.

Wie ihr euch dafür bewerben könnt und wie die einzelnen Stufen des Programms genau aussehen, findet ihr hier. > Mehr erfahren
Wir wünschen viel Erfolg!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here