yuri

yuri ist die zentrale Anlaufstelle für Schwerelosigkeit. Wir bringen Experimente und vieles mehr auf die Internationale Raumstation (ISS), auf Raumkapseln oder Parabelflüge.

Schwerelosigkeit ist ein Feld mit enormen Potenzial für Entdeckungen, die das Leben auf der Erde und unser Verständnis vom Weltraum verbessern. Es hilft z.B. bessere Impfstoffe oder leitfähigere Materialien herzustellen.
Das Problem: der Zugang zur Schwerelosigkeit ist ein komplexer, langwieriger und teurer Prozess. Yuri demokratisiert den Zugang, indem der Prozess so einfach gemacht wird, wie die Buchung eines Airline-Flugs. Durch die Orchestrierung aller am Prozess beteiligten Akteure, den Einsatz wiederverwendbarer Hardware, niedrigere Stundensätze und die Möglichkeit alle Plattformen anzubieten (nicht nur die ISS) macht yuri den Zugang zur Schwerelosigkeit viel erschwinglicher, einfacher und schneller.

Potentielle Kunden sind deshalb nicht nur Raumfahrtagenturen wie die ESA oder NASA, sondern in Zukunft z.B. auch Pharmakonzerne. yuri ist ein Spin-off von Airbus in Immenstaad am Bodensee. Das Gründerteam bringt zusammen über 25 Jahre Erfahrung in der Raumfahrt mit.

Das Gründerteam von yuri hat sich übrigens auf der Startup-Lounge Bodensee kennengelernt. Damit ist es ein Beispiel dafür, wie der Umsetzung einer großartigen Idee oft nur das richtige netzwerken fehlt.

Kontakt
Yuri
Claude-Dornier-Straße
88090 Immenstaad
Deutschland
www.yurigravity.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here