Rückblick Startup Lounge #31
Die diesjährige Sommer-Lounge war zu Gast im Allgäu. Die Brauerei Härle in Leutkirch wurde zum Schauplatz für Nachhaltiges Unternehmertum in der Bodenseeregion und lockte zahlreiche Gründer:innen, Unternehmer:innen und Expert:innen zum Netzwerken.
Rückblick Startup Lounge #31
Die diesjährige Sommer-Lounge war zu Gast im Allgäu. Die Brauerei Härle in Leutkirch wurde zum Schauplatz für Nachhaltiges Unternehmertum in der Bodenseeregion und lockte zahlreiche Gründer:innen, Unternehmer:innen und Expert:innen zum Netzwerken.

Die beliebte Sommer-Lounge fand dieses Jahr erstmalig im Allgäu statt. In gemütlicher und zugleich inspirierender Atmosphäre kamen ca. 100 Menschen zusammen, um sich über Nachhaltiges Unternehmertum zu informieren und auszutauschen. Neben einem abwechslungsreichen Programm stand vor allem das Netzwerken im Vordergrund – bei den erfrischenden Getränken der Brauerei Härle und den bequemen Hängematten von K’UYUY blieb so mancher bis kurz vor Mitternacht.

Aftermovie

Der Foto- & Videograf Jonas Rossa hat die Emotionen des Tages visuell eingefangen…

Brauerei-Führung

Schon bei Ankunft auf dem Brauereigelände stieg den Teilnehmern der süßlich-würzige Malzgeruch in die Nase und machte neugierig auf das, was hinter den Wänden des urigen Fabrikgebäudes steckt. Als Auftakt zum Thema “Gemeinsam WERTschöpfen – vom Feld auf den Teller und vom Rohstoff ins Regal” lud der Inhaber Gottfried Härle persönlich zu einer Führung durch die Produktion. Dieser Einladung kamen etliche Teilnehmer nach und wurden mit spannenden Erzählungen, Impressionen und einem kühlen Bier belohnt. Besonders die Überzeugung der Brauerei, den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen zu einem der wichtigsten Unternehmensziele zu erklären, inspirierte die Teilnehmer und schuf eine Diskussionsgrundlage für weiterführende Themen.

Wissenshappen

Um tiefer in einzelne Themenbereiche des Nachhaltigen Unternehmertums einzusteigen, boten insgesamt 4 Referent:innen einen Wissenshappen an. Auf der Agenda standen im ersten Block die Themen “Wertebasiert Handeln mit der Gemeinwohl-Ökonomie-Matrix” mit Annika Woltjen und Jasmin Meyer von BODAN, einem Öko-Großhändler aus Überlingen, sowie “Nachhaltige Ernährung” mit den zwei Startups frischaufdentisch und Bootlake. Nach einer kurzen Pause startete Mark Leinemann (Crowdfoods) mit dem Thema “Vermarktung von Konsumgütern” in den zweiten Wissenshappen-Block. Zur gleichen Zeit gab Martin Hendel Einblicke in das Supply Chain Management mit Handlungsempfehlungen, wie man seine Lieferkette nachhaltig aufbauen und optimieren kann.

CoCreation

Premiere für das methodische Konzept der CoCreation. Auf dieser Lounge bekamen erstmalig 3 Unternehmen die Möglichkeit, konkrete Fragestellungen oder aktuelle Herausforderungen aus ihrem beruflichen Alltag als Challenge einzubringen. Das Ziel war es, neue Lösungen und Ansätze in interdisziplinären Teams zu erarbeiten und diese für die Bewältigung der Herausforderung und Beantwortung der Fragestellung zu nutzen. Durch die Begleitung von drei Moderatoren und die Kreativität der Teilnehmer:innen konnten die Use Cases einige neue Impulse mitnehmen und zeigten sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Keynotes

Ein Highlight des Tages waren zwei große Vorträge in der rustikalen Malztenne der Brauerei Härle. Den Start machte Peter Fröhlich, Mitgründer des Startups AgriCircle, der mit einem Rundumblick und treffenden Worten auf die derzeitige Situation der Landwirtschaft aufmerksam machte. Anschließend führe Gottfried Härle seine Vorstellung der Brauerei weiter aus und machte deutlich, dass Nachhaltiges Unternehmertum eine Frage der Überzeugung ist.

Food-Startup-Messe

Am Nachmittag und Abend luden Gründer & Gründerinnen aus der Lebensmittelbranche zu einer regionalen, gesunden und abwechslungsreichen Verpflegung ein. Sie präsentierten an liebevoll gestalteten Ständen ihre Produkte und verköstigten die Teilnehmer mit Kaffee, Kombucha, Summerrolls, Pesto & Chutneys, Hanfpasta, Weinschorle & frischem Gemüse aus der Pfanne. Herzlichen Dank an Seekind Coffee, bacteriosapiens, sell’gmachts, Hempions, babaschorle & frischaufdentisch.

Networking

Inspirierende Teilnehmer:innen – spannende Gespräche. So kann man die Zusammenkunft der ca. 100 Lounge-Teilnehmer:innen beschreiben, die bereits die vielen Pausen zwischen den Programmpunkten für das Kennenlernen und den Austausch nutzten. Sowohl Gleichgesinnte mit ähnlicher beruflicher Laufbahn, als auch völlig verschiedene Personen suchten den Kontakt, um über Gründungsideen, Projekte, Herausforderungen und Synergien zu sprechen.

Das könnte dich

auch interessieren

8tree: Schäden an Oberflächen präventiv erkennen

8tree: Schäden an Oberflächen präventiv erkennen

Die 3D-Scan-Technologie von 8tree erkennt und vermisst Beschädigungen an Oberflächen wie z.B. Flugzeugtragflächen oder Rotorblättern von Windkraftwerken. Sie kommt in der Wartung und bei der Erkennung von Produktionsmängeln zum Einsatz. Dabei ist sie 90% schneller und wesentlich akkurater als die traditionelle, händische Vermessung und verhindert damit schwerwiegende Un- und Ausfälle im laufenden Betrieb.

mehr lesen
8tree: Schäden an Oberflächen präventiv erkennen

8tree: Schäden an Oberflächen präventiv erkennen

Die 3D-Scan-Technologie von 8tree erkennt und vermisst Beschädigungen an Oberflächen wie z.B. Flugzeugtragflächen oder Rotorblättern von Windkraftwerken. Sie kommt in der Wartung und bei der Erkennung von Produktionsmängeln zum Einsatz. Dabei ist sie 90% schneller und wesentlich akkurater als die traditionelle, händische Vermessung und verhindert damit schwerwiegende Un- und Ausfälle im laufenden Betrieb.

mehr lesen
8tree: Schäden an Oberflächen präventiv erkennen

8tree: Schäden an Oberflächen präventiv erkennen

Die 3D-Scan-Technologie von 8tree erkennt und vermisst Beschädigungen an Oberflächen wie z.B. Flugzeugtragflächen oder Rotorblättern von Windkraftwerken. Sie kommt in der Wartung und bei der Erkennung von Produktionsmängeln zum Einsatz. Dabei ist sie 90% schneller und wesentlich akkurater als die traditionelle, händische Vermessung und verhindert damit schwerwiegende Un- und Ausfälle im laufenden Betrieb.

mehr lesen
Rückblick Startup Lounge #30

Rückblick Startup Lounge #30

Hier kommt unser Rückblick auf die Startup Lounge #30, welche am 16. September im Konstanzer Neuwerk stattfand – die erste Startup Lounge seit Beginn der Pandemie. Ein Tag voller Inspiration und Impulse rund um das Thema Nachhaltiges Unternehmertum.

mehr lesen